Logo
Aussenansicht

 

 
 
Die Yogaschule Emsdetten
hält die Kurse in schönen hellen und ruhigen Räumen
legt wert auf kleine Gruppengrößen; max. 12 Teilnehmer pro Gruppen ermöglichen einen intensiven Austausch.
Matten und weitere Hilfsmittel stehen zur Verfügung (bitte ein Handtuch oder eine Decke zum Unterlegen mitbringen)
versäumte Kurseinheiten können in anderen Kursen innerhalb des Quartals nachgeholt werden.
auch Kleinstgruppen- und Einzelunterricht ist nach Absprache möglich.
   
Yogaraum
Yogaraum
Yogaraum
Yogaraum
Warteraum
Warteraum
Umkleideraum
Umkleideraum
 
Yoga ist aktuell
Yoga hat Ursprünge, die viele tausend Jahre zurückreichen. In diesem Zeitraum hat sich Yoga zu einem weit entwickeltem System gestaltet - Ziel war und ist aber immer das "Zur-Ruhe-Kommen". Im Laufe der Entwicklung des Yoga haben sich bestimmte Techniken entwickelt, die ich in meinen Kursen nach unterschiedlichen Gewichtungen weitervermitteln möchte:
Reinigungsübung ( kriya ) bereiten den Körper vor.
Körperhaltungen ( asana ) sorgen für Dehnung, mehr Beweglichkeit und entspannen die Muskulatur.
Atemübungen ( pranayama ) beruhigen und vertiefen die Atmung.
Meditation ( dhyana ) beruhigt, bringt mehr Bewusstsein und Sensibilität sich selber gegenüber.
Tiefenentspannung bringt eine tiefergehende Entspannung des ganzen Menschen.

* Die Kurse werden bei regelmäßiger Teilnahme von den Krankenkassen gefördert. (Stand Oktober 2011 - bitte bei der jeweiligen Krankenkasse im Voraus erfragen.)

 
Andreas Lisse

Andreas Lisse

Dipl. Pädagoge
Yogalehrer BDY/EYU
Moderator BDY


Mit Yoga beschäftige ich mich schon seit über 20 Jahren. Begonnen habe ich damit mir einzelne Yogahaltungen aus einem Buch beizubringen. In verschiedenen Yoga-Workshops lernte ich Yoga systematischer kennen. Dann in meinem Pädagogik- und Sportstudium beschäftigte ich mich intensiv mit dem Zusammenhang von Bewegung und Wahrnehmung. Längere Aufenthalte an der Skandinavischen Yoga- und Meditationsschule in Südschweden mit Swami Janakananda und eine Reise nach Indien stärkten meine Faszination vom Yoga. Nach meinem Studium begann ich 1998 die 4jährige Ausbildung zum Yogalehrer an der PfeilYogaschule der GGF in Düsseldorf nach den Richtlinien des PfeilBerufsverband der Yogalehrer (BDY).

Dort prägte mich vor allem der lebensbejahende Stil von Leopoldo Chariarse in der Tradition Jean Kleins und der klassisch einfach und klare Stil Ingrid Kohlhöfers in der Tradition des Kaivalyadhama Instituts Lonavla/Indien.

Zwischen 1998 und 2007 leitete ich jedes Jahr viele Yogakurse an verschiedenen Volkshochschulen im Kreis Steinfurt.

2007 gründete ich die Yogaschule Emsdetten und unterrichte dort mit viel Freude in den Yogakursen.





PfeilImpressum | © Yogaschule Emsdetten